Astrologie-Ausbildungsseminare

Ich halte die Symbolsprache für die einzige Fremdsprache, die jeder von uns erlernen sollte. 

Wenn wir sie verstehen, […] lernen wir die tieferen Schichten 

unserer eigenen Persönlichkeit kennen. 

(Erich Fromm)

 

 

Die Astrologie bedient sich dieser Sprache. Ihr Alphabet besteht aus Planeten, Tierkreiszeichen, Häusern usw. Sie beschreiben Themen und Prinzipien, die in jedem vorhanden sind. Mit Hilfe der Astrologie können wir unsere Charaktereigenschaften und Anlagen, unsere Stärken und Schwächen, aber auch die Hintergründe von Problemen, Mustern, Aufgabenstellungen und Zusammenhängen erkennen.

 

PlanetenDer Begriff ‚Symbol’ geht zurück auf das altgriechische Wort ‚symballein’, das so viel bedeutet wie „zusammenwerfen“,  „wieder vereinen“. Im alten Griechenland gab es den gastfreundschaftlichen Brauch, dass man am Ende eines gemeinsamen Abends einen Tonring oder eine Tonscheibe nahm und in ebenso viele Teile zerbrach wie Gäste anwesend waren. Traf man sich wieder, brachte jeder seinen Teil zum Ganzen wieder mit und fügte zusammen, was getrennt war – als Zeichen der Verbundenheit  der Beteiligten. 

 

Symbole helfen uns, Getrenntes wieder zusammen zu fügen. Ein Symbol ist ein Sinnbild, ein Bedeutungsträger, der sich auf eine Vorstellung bezieht. Der Mensch hat einen tief innewohnenden Hang zu Symbolen. Unsere nächtlichen Träume zeigen uns, dass ein sehr großer Teil von uns selbst – unser Unterbewusstsein –  sich gängig dieser Symbolsprache bedient. Nur der Verstand tut sich manchmal etwas schwer damit, die Symbolsprache unseres Selbst in unseren Träumen zu verstehen und sie zu übersetzen. Denn der alltägliche Blick geht hinaus in die Welt. Astrologie kehrt hingegen den Blick um und benutzt die Welt als Spiegel für uns selbst. Im Beobachteten erkennt sich der Beobachter – schau in die Welt und du siehst dich selbst!

 

HoroskopAstrologie hilft, die Symbolsprache des eigenen Lebens zu verstehen. Die Ausbildungsseminare geben Ihnen das nötige Handwerkszeug dafür an die Hand. Die Kurse beschränken sich nicht nur auf das Vermitteln astrologischer Techniken, sondern machen darüber hinaus mit den Grundlagen esoterischer Gesetze vertraut. Das Anliegen dieser Kurse ist die Schulung in symbolischer Denkweise und das Begreifen der Zusammenhänge des Lebens. 

 

Die Kursreihe besteht aus 6 aufeinander aufbauenden Kursen, welche aber auch (mit den notwendigen Vorkenntnissen) wahlweise belegt werden können. Die beiden ersten Kurse geben eine solide Grundausbildung, die den Absolventen dazu befähigt, selbständig ein Horoskop aufzustellen und zu interpretieren.

 

Ab dem zweiten absolvierten Astrologie-Kurs (A 2) gibt es eine Ausbildungs-Bescheinigung

Themen und Inhalte der Kurse

A1: Grundlagen esoterischer Denkweise, die 4 Elemente, die 4 Quadranten, die 12 Tierkreiszeichen, die 12 Häuser (Lebensbereiche), die Planeten, die Berechnung und Erstellung von Horoskopen und deren Interpretation.

 

A2: Aspekte, Transite, Halbsummen, 90° Kreis; Beziehungen der Planeten untereinander im Geburtshoroskop sowie deren Auslösungszeiten und Wirkungen.

 

A3: Partnerschaft: Die eigene partnerschaftliche Veranlagung, der Partnerschaftsvergleich (Synastry), das gemeinsame partnerschaftliche Horoskop (Composit); die Münchner Rhythmenlehre.  

 

A4: Zeithoroskopie: Solar, Progressionen etc. Untersuchung individueller und kollektiver Zeitqualität.

Astro-Medizin: Verständnis der verschiedenen Krankheitsbilder (Symptome) und deren seelischer Hintergrund.

 

A5: Mondphasen-Astrologie, Glückspunkt, Berufs-Astrologie, Karma (Mondknoten, rückläufige Planeten usw.).

 

A6: Supervision: Beratungsseminar.

Termine

 

 

 

             A 1                                           A 2                                        A 3

06.05.18 + 05.05.18

 07.10.18 + 06.10.18

02.06.18 + 03.06.18

10.11.18 + 11.11.18

                  1te Hälfte 2019

07.07.18 + 08.07.18

08.12.18 + 09.12.18

 

 

                       A 4                                                          A 5                                                           A 6

   2te Hälfte 2019
 

1te Hälfte 2020

               2te Hälfte 2020      

 


Anmeldeschluss A 1:       18.04.2018
Anmeldeschluss A 2:       20.09.2018

 

 

 

Ein Kurs umfasst 3 Wochenenden. Er dauert jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr.
Preis pro Kurs: 460,00 € (MwSt. inkl.) (Ratenzahlung ist möglich)

 

 

 

                        

Anmeldung